Wir sind ein marktführender Anbieter von Versicherungsprodukten für weltweit tätige Unternehmen  der Öl-, Gas-, petrochemischen oder chemischen Industrie.

Wir erneuern kontinuierlich unser Angebot und erweitern so gleichzeitig unsere Underwriting-Kompetenz in diesem Sektor. Von der Inbetriebnahme neuer konventioneller Energieanlagen bis hin zur Entwicklung neuer Technologien für erneuerbare Energien: Unsere Fachspezialisten im Underwriting erarbeiten massgeschneiderte Lösungen für Kunden aus allen Branchen des Energiesektors.

Gefährdungspotentiale bestimmen, Risiken bewerten – und solide Empfehlungen zu einem breiten Spektrum von Schadenverhütungs- und Schadenkontroll-Massnahmen definieren: Unsere Risikospezialisten arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen und bringen ihre langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how gewinnbringend ein.

Produktinformationen:

Unsere Deckungen für den Energiesektor umfassen beispielsweise

  • sämtliche Risiken eines physischen Verlustes oder Schadens, einschliesslich Maschinenausfall
  • Betriebsunterbrechung
  • Für den Bereich «Erneuerbare Energie�� bieten wir darüberhinaus folgende Produkte an:
    • Construction/Erection All Risks (EAR)
    • Haftpflicht-Deckungen gegenüber Dritten (Third Party Liability/TPL)
    • Verspätete Inbetriebnahme (Delay in Start-Up/DSU)

Zielmärkte

Raffinerien, Gasverarbeitung, Flüssig-Erdgas (liquid natural gas - LNG), Petrochemie, Chemie, Düngemittel, Terminals und Pipelines, pharmazeutische Risiken, Energieerzeugungsanlagen, erneuerbare Energien (einschliesslich Wasserkraft, Solarenergie (CSP und PV), Wind und Geothermie)

Kapazitäten

  • bis zu 150 Mio. CHF/EUR/USD

Regionen

  • weltweit